Textverarbeitung

Falls Sie Fragen haben oder irgendwelche Probleme auftauchen, rufen Sie einfach an oder schreiben uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

WELCHE FORMATE KÖNNEN GELESEN WERDEN?

Programme:

  • Apple Mac Version  OSX 10.8.5
  • Quark X-Press
  • Photoshop
  • Illustrator
  • Indesign
  • Word
  • Exell
  • Powerpoint
  • Adobe Acrobat X Version 10.1.9
  • Filmbelichtung und Entwicklungsgerät

Wenn Sie Texte nicht in einem der oben aufgeführten Programme geschrieben haben, dann gehen Sie wie folgt vor:

  • Sie öffnen Ihre Datei.
  • Dann speichern Sie die Datei neu ab: Datei / Datei speichern unter...
  • Jetzt werden einige Datei-Formate angeboten - Wählen Sie: Word-Dokument (*.doc), nur Text/ASCII-Text (*.txt) oder nur für Tabellen Excel-Dokument (*.xls) aus.

DIE TEXTE SIND IN WORD GESCHRIEBEN, WAS IST ZU BEACHTEN?

Word ist ein reines Texterfassungsprogramm und für eine Belichtung nicht geeignet. Wir verwenden Ihre Texte/Bilder und erstellen Ihnen die Seiten in einem anderen Programm neu.
Wenn Sie dennoch möchten, dass wir Ihre Word-Datei zum Belichten verwenden, beachten Sie bitte ein paar Dinge: Word ist ein vom Druckertreiber unabhängiges Programm, d.h. wenn wir Ihre Datei auf unserem Rechner öffnen, ergeben sich andere Trennungen und Zeilenumbrüche, weil jeder Druckertreiber andere Einstellungen benutzt.
Farbseparationen sind bei der Belichtung nicht möglich. Bitte legen Sie in jedem Fall einen Ausdruck Ihrer erstellten Seiten bei. So haben wir ein Vorstellung von Ihren Ideen und die Möglichkeit Trennungen und Zeilenumbrüche zu vergleichen.

WORD-DATEIEN:

  • keine Textrahmen verwenden
  • keine OLE-Objekte einbinden
  • Word ist ein vom Druckertreiber abhängiges Programm
  • keine Word-Tabellen in seperaten Textrahmen erstellen
  • Farbseparationen sind bei der Belichtung nicht möglich
  • einen Ausdruck beilegen

© 2014  |  Offset- und Digitaldruckerei Norbert Janssen GmbH  |  Tel.: +49 (0) 8039-827 98 58